Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


earth2140ed1

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
earth2140ed1 [2017/07/02 09:32]
aneumann [Mission 5:] verlinkt
earth2140ed1 [2017/07/02 09:33] (aktuell)
aneumann [Mission 5:] verlinkt
Zeile 55: Zeile 55:
 Damit gilt es dann einen Hafen zu bauen und sich für dessen Errichtung vorzubereiten. Das ist insofern notwendig da der Gegner zahlreiche U-Boote im Wasser stationiert hat, die man allenfalls mit der anfänglichen Fähre etwas weglocken kann, so dass man etwas zeit nach der Errichtung hat. Zur Sicherheit sollten Sie trotzdem mindestens 10 Panzer um die Werft herum postieren, welche dann das Feuer auf {{:​strategie:​earth2140:​26.jpg?​linkonly|auftauchende U-Boote}} eröffnen. Baut man gleichzeitig zahlreiche Kampfboote, sollte man bald die Oberhand gewonnen haben. Wenn keine U-Boote mehr angreifen kann man dann auch meist davon ausgehen, dass alle versenkt wurden, da der Gegner keine eigene Werft hat!\\ ​ Damit gilt es dann einen Hafen zu bauen und sich für dessen Errichtung vorzubereiten. Das ist insofern notwendig da der Gegner zahlreiche U-Boote im Wasser stationiert hat, die man allenfalls mit der anfänglichen Fähre etwas weglocken kann, so dass man etwas zeit nach der Errichtung hat. Zur Sicherheit sollten Sie trotzdem mindestens 10 Panzer um die Werft herum postieren, welche dann das Feuer auf {{:​strategie:​earth2140:​26.jpg?​linkonly|auftauchende U-Boote}} eröffnen. Baut man gleichzeitig zahlreiche Kampfboote, sollte man bald die Oberhand gewonnen haben. Wenn keine U-Boote mehr angreifen kann man dann auch meist davon ausgehen, dass alle versenkt wurden, da der Gegner keine eigene Werft hat!\\ ​
 Nachfolgend gilt es dann einen langwierigen "​Feldzug"​ gegen die feindliche Basis auf der Insel zu führen. Dazu braucht man {{:​strategie:​earth2140:​33.jpg?​linkonly|Unmengen leichter Panzer}} und zahllose Landungsboote. Nehmen Sie sich daher etwas Zeit um Geld zu scheffeln und dieses dann in Landungsboote und Panzer umzusetzen.\\ ​ Nachfolgend gilt es dann einen langwierigen "​Feldzug"​ gegen die feindliche Basis auf der Insel zu führen. Dazu braucht man {{:​strategie:​earth2140:​33.jpg?​linkonly|Unmengen leichter Panzer}} und zahllose Landungsboote. Nehmen Sie sich daher etwas Zeit um Geld zu scheffeln und dieses dann in Landungsboote und Panzer umzusetzen.\\ ​
-Die Insel ist zwar nur mäßig verteidigt, doch der Gegner verfügt über starke Verbände aus Tiger-Hellmaker-Einheiten,​ denen man leider nur die etwas schwachen eigenen Panzer entgegensetzen kann. Der einzige Vorteil ist die Möglichkeit mit den Landungsbooten die Ufer der Insel zu erkunden und gleichzeitig feindliche Kräfte dort anzugreifen. Das "​Abwehrfeuer"​ der Hellmaker ist dabei vergleichsweise harmlos, so dass man vor allem auf eine Armee aus Landungsbooten setzen muss um den {{:​strategie:​earth2140:​33.jpg?​linkonly|Gegner erstmal ausreichend zu schwächen}},​ so dass ein Anlanden der Truppen überhaupt erst lohnt.\\ ​+Die Insel ist zwar nur mäßig verteidigt, doch der Gegner verfügt über starke Verbände aus Tiger-Hellmaker-Einheiten,​ denen man leider nur die etwas schwachen eigenen Panzer entgegensetzen kann. Der einzige Vorteil ist die Möglichkeit mit den Landungsbooten die Ufer der Insel zu erkunden und gleichzeitig feindliche Kräfte dort anzugreifen. Das "​Abwehrfeuer"​ der Hellmaker ist dabei vergleichsweise harmlos, so dass man vor allem auf eine Armee aus Landungsbooten setzen muss um den {{:​strategie:​earth2140:​28.jpg?​linkonly|Gegner erstmal ausreichend zu schwächen}},​ so dass ein Anlanden der Truppen überhaupt erst lohnt.\\ ​
 Erkunden Sie dazu erstmal das gesamte Ufer um die potenziellen wichtigen Ziele auszuspähen,​ denn mit einem simplen Massenangriff wird man hier kaum Erfolg haben. Gerade auch weil das Verladen der Truppen recht mühsam ist und mit steigender Truppen-Zahl die KI scheinbar deutlich abnimmt, sollte man seine Angriffe stets sehr gut vorbereiten.\\ ​ Erkunden Sie dazu erstmal das gesamte Ufer um die potenziellen wichtigen Ziele auszuspähen,​ denn mit einem simplen Massenangriff wird man hier kaum Erfolg haben. Gerade auch weil das Verladen der Truppen recht mühsam ist und mit steigender Truppen-Zahl die KI scheinbar deutlich abnimmt, sollte man seine Angriffe stets sehr gut vorbereiten.\\ ​
 {{ strategie:​earth2140:​29.jpg?​400|Nach der Vorarbeit kann man mit schneller Offensive wichtige Gebäude vernichten}} {{ strategie:​earth2140:​29.jpg?​400|Nach der Vorarbeit kann man mit schneller Offensive wichtige Gebäude vernichten}}
earth2140ed1.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/02 09:33 von aneumann