Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gpolice

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
gpolice [2015/04/12 16:42]
aneumann
gpolice [2015/04/16 21:27] (aktuell)
aneumann Link-Korrekturen & Lizenz-Informationen ergänzt
Zeile 370: Zeile 370:
 ===== Kapitel 7 ===== ===== Kapitel 7 =====
  
-==== Mission 31: ====+=== Mission 31: ===
  
 Fliegen Sie zunächst die einzelnen Wegpunkte an und scannen Sie die Zielfahrzeuge bzw. legen Sie die Fahrzeuge der Verbrecher per EPP lahm.\\ ​ Fliegen Sie zunächst die einzelnen Wegpunkte an und scannen Sie die Zielfahrzeuge bzw. legen Sie die Fahrzeuge der Verbrecher per EPP lahm.\\ ​
Zeile 377: Zeile 377:
 \\ \\  \\ \\ 
  
-==== Mission 32: ====+=== Mission 32: ===
  
-{{ action:​gpolice:​164.jpg?​366}}+{{ action:​gpolice:​164.jpg?​400}}
 Fliegen Sie zum Lagerhaus und scannen Sie dort die Container. Die beiden in der Halle selbst enthalten Geschütze, die nach dem Scan "​ausbrechen"​ und das Feuer eröffnen. Nachdem beide vernichtet wurden setzt man ein Leuchtsignal ab und wartet über der Halle.\\ ​ Fliegen Sie zum Lagerhaus und scannen Sie dort die Container. Die beiden in der Halle selbst enthalten Geschütze, die nach dem Scan "​ausbrechen"​ und das Feuer eröffnen. Nachdem beide vernichtet wurden setzt man ein Leuchtsignal ab und wartet über der Halle.\\ ​
 Nachdem die Bodenteams mit der Untersuchung begonnen haben, greifen drei Nanosoft-Maschinen aus Richtung der Kuppelwand aus an. Wehren Sie die drei Flieger schnellstmöglich ab, denn vor allem der Bomber kann den leichten Bodeneinheiten schnell den Garaus machen!\\ ​ Nachdem die Bodenteams mit der Untersuchung begonnen haben, greifen drei Nanosoft-Maschinen aus Richtung der Kuppelwand aus an. Wehren Sie die drei Flieger schnellstmöglich ab, denn vor allem der Bomber kann den leichten Bodeneinheiten schnell den Garaus machen!\\ ​
Zeile 387: Zeile 387:
 \\ \\  \\ \\ 
  
-==== Mission 33: ====+=== Mission 33: ===
  
-{{ action:​gpolice:​175.jpg?​366}}+{{ action:​gpolice:​175.jpg?​400}}
 Fliegen Sie zu den hinteren Anlagen in der Kuppel und greifen Sie die dortigen Feinde an. Erst wenn alle Flieger und die {{:​action:​gpolice:​171.jpg?​linkonly|Radarschüssel}} vernichtet wurden wird man zum nächsten Wegpunkt geschickt.\\ ​ Fliegen Sie zu den hinteren Anlagen in der Kuppel und greifen Sie die dortigen Feinde an. Erst wenn alle Flieger und die {{:​action:​gpolice:​171.jpg?​linkonly|Radarschüssel}} vernichtet wurden wird man zum nächsten Wegpunkt geschickt.\\ ​
 Dort kommt man jedoch nicht an, da der Tunnel "​elektronisch gesichert"​ ist.\\ ​ Dort kommt man jedoch nicht an, da der Tunnel "​elektronisch gesichert"​ ist.\\ ​
Zeile 401: Zeile 401:
 \\ \\  \\ \\ 
  
-==== Mission 34: ====+=== Mission 34: ===
  
-{{ action:​gpolice:​176.jpg?​366}}+{{ action:​gpolice:​176.jpg?​400}}
 Wehren Sie zunächst die angreifenden Flieger ab und vernichten Sie dann bei Aufbruch des Konvois die seltsame {{:​action:​gpolice:​177.jpg?​linkonly|Kiste auf der Brücke}}. Kümmern Sie sich dann um die auftauchenden Gegner und die Geschütze beim Tunnel.\\ ​ Wehren Sie zunächst die angreifenden Flieger ab und vernichten Sie dann bei Aufbruch des Konvois die seltsame {{:​action:​gpolice:​177.jpg?​linkonly|Kiste auf der Brücke}}. Kümmern Sie sich dann um die auftauchenden Gegner und die Geschütze beim Tunnel.\\ ​
 Sobald der Konvoi dort {{:​action:​gpolice:​178.jpg?​linkonly|angekommen}} ist, werden die beiden Gebäude als Ziele markiert und man kann sie vernichten. Dadurch fällt dann der Schild aus und man kann durch den Tunnel fliegen. Sollte man nicht hindurch fliegen können oder der Schild gar nicht erst verschwinden,​ muss man die Mission neu starten, da dann irgendwas schief gelaufen ist!\\ ​ Sobald der Konvoi dort {{:​action:​gpolice:​178.jpg?​linkonly|angekommen}} ist, werden die beiden Gebäude als Ziele markiert und man kann sie vernichten. Dadurch fällt dann der Schild aus und man kann durch den Tunnel fliegen. Sollte man nicht hindurch fliegen können oder der Schild gar nicht erst verschwinden,​ muss man die Mission neu starten, da dann irgendwas schief gelaufen ist!\\ ​
Zeile 410: Zeile 410:
 \\ \\  \\ \\ 
  
 +=== Mission 35: ===
  
-==== Mission 35: ==== +{{ action:​gpolice:​183.jpg?​400}}
- +
-{{ action:​gpolice:​183.jpg?​366}}+
 Gleich nach dem Start wird einem das "​große Gebäude"​ in der Mitte auffallen, dass sich kurz darauf als riesiger Raumkreuzer entpuppen wird.\\ ​ Gleich nach dem Start wird einem das "​große Gebäude"​ in der Mitte auffallen, dass sich kurz darauf als riesiger Raumkreuzer entpuppen wird.\\ ​
 Konzentrieren Sie sich dabei zunächst auf die feindlichen Flieger (vor allem die Gunboat!), die bald in großer Zahl in der Luft sind.\\ ​ Konzentrieren Sie sich dabei zunächst auf die feindlichen Flieger (vor allem die Gunboat!), die bald in großer Zahl in der Luft sind.\\ ​
Zeile 422: Zeile 421:
 Im Schiff selbst kann man dann zunächst mal nicht wieder nach draußen fliegen! Stattdessen muss man sich durch zahlreiche Gänge zu verschiedenen kleinen {{:​action:​gpolice:​188.jpg?​linkonly|Reaktor}}en durchkämpfen. Dabei muss man hauptsächlich Geschütze an Böden, Wänden und seltsamen {{:​action:​gpolice:​186.jpg?​linkonly|Vorsprüngen}},​ aber auch einige Roboter, vernichten.\\ ​ Im Schiff selbst kann man dann zunächst mal nicht wieder nach draußen fliegen! Stattdessen muss man sich durch zahlreiche Gänge zu verschiedenen kleinen {{:​action:​gpolice:​188.jpg?​linkonly|Reaktor}}en durchkämpfen. Dabei muss man hauptsächlich Geschütze an Böden, Wänden und seltsamen {{:​action:​gpolice:​186.jpg?​linkonly|Vorsprüngen}},​ aber auch einige Roboter, vernichten.\\ ​
 Geht man nicht zu schnell vor, sollte das kein Problem sein, da sich die Schilde ja stets regenerieren!\\ ​ Geht man nicht zu schnell vor, sollte das kein Problem sein, da sich die Schilde ja stets regenerieren!\\ ​
-{{ action:​gpolice:​191.jpg?​366}}+{{ action:​gpolice:​191.jpg?​400}}
 Erst wenn diese 7 Generatoren (auf der Karte eingezeichnet,​ {{:​action:​gpolice:​karte.gif?​linkonly|hier}} von mir extra mit blauen Punkten versehen!) vernichtet wurden, kann man zum eigentlichen {{:​action:​gpolice:​192.jpg?​linkonly|Hauptreaktor}} fliegen.\\ ​ Erst wenn diese 7 Generatoren (auf der Karte eingezeichnet,​ {{:​action:​gpolice:​karte.gif?​linkonly|hier}} von mir extra mit blauen Punkten versehen!) vernichtet wurden, kann man zum eigentlichen {{:​action:​gpolice:​192.jpg?​linkonly|Hauptreaktor}} fliegen.\\ ​
 Dort trifft man einige weitere Gegner, die man zunächst abschießen sollte.\\ ​ Dort trifft man einige weitere Gegner, die man zunächst abschießen sollte.\\ ​
Zeile 439: Zeile 438:
 ^  Screenshots ​ |  A. Neumann (2004) ​ | ^  Screenshots ​ |  A. Neumann (2004) ​ |
 ^  Savegames ​ |  A. Neumann (2004) ​ | ^  Savegames ​ |  A. Neumann (2004) ​ |
 +^  Lizenz ​  ​| ​ <​html>​ <a rel="​license"​ href="​http://​creativecommons.org/​licenses/​by-nc-sa/​4.0/"><​img alt="​Creative Commons Lizenzvertrag"​ style="​border-width:​0"​ src="​https://​i.creativecommons.org/​l/​by-nc-sa/​4.0/​80x15.png"​ /></​a>​ </​html> ​ |
gpolice.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/16 21:27 von aneumann