Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heavygear

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
heavygear [2016/07/16 14:45]
aneumann
heavygear [2016/07/18 22:05] (aktuell)
aneumann Lizenz-Informationen ergänzt
Zeile 129: Zeile 129:
 Bei dieser Mission sollte man entweder den Kodiak-Gear oder den Mammut-Schreiter wählen, sonst wird sie noch schwerer. Bei dieser Mission sollte man entweder den Kodiak-Gear oder den Mammut-Schreiter wählen, sonst wird sie noch schwerer.
 \\ \\  \\ \\ 
 +
 ==== Mission 15: Gestürzter Gigant ==== ==== Mission 15: Gestürzter Gigant ====
  
Zeile 187: Zeile 188:
 Hier taucht bald ein Titan-Helikopter auf, der dem Motor noch mal gefährlich werden kann. Schalten Sie ihn also schnell mit Ihren Wingmen aus. Hier taucht bald ein Titan-Helikopter auf, der dem Motor noch mal gefährlich werden kann. Schalten Sie ihn also schnell mit Ihren Wingmen aus.
 \\ \\  \\ \\ 
 +
 ==== Mission 22: Radikalkur ==== ==== Mission 22: Radikalkur ====
  
 Wählen Sie vor dieser Mission unbedingt einen guten Gear, da man nun einige Missionen lang keinen neuen wählen kann. Gut geeignet ist der Grizzly und der Kodiak, oder ein selbst zusammengestellter Gear. Absolut ungeeignet ist der Mammut-Schreiter,​ da man bei einigen Mission mehr Geschwindigkeit braucht, als dieser zur Verfügung stellen kann.\\ ​ Wählen Sie vor dieser Mission unbedingt einen guten Gear, da man nun einige Missionen lang keinen neuen wählen kann. Gut geeignet ist der Grizzly und der Kodiak, oder ein selbst zusammengestellter Gear. Absolut ungeeignet ist der Mammut-Schreiter,​ da man bei einigen Mission mehr Geschwindigkeit braucht, als dieser zur Verfügung stellen kann.\\ ​
-Zunächst rollt man mit Höchstgeschwindigkeit zu den drei Mamba-Gears und schaltet sie schnell aus. Danach zurück zum Nav Punkt und warten bis die eigenen Einheiten die drei Naga-Schreiter erfasst haben (ab etwa 600 m).\\ +Zunächst rollt man mit Höchstgeschwindigkeit zu den drei Mamba-Gears und schaltet sie schnell aus. Danach zurück zum Nav Punkt und warten bis die eigenen Einheiten die drei Naga-Schreiter erfasst haben (ab etwa 600m).\\ 
 Danach könnte man die Kollegen zwar alleine mit den Gegnern kämpfen lassen, doch dies würde wahrscheinlich sehr lange dauern und wo bliebe denn der Spaß für einem selbst? Danach könnte man die Kollegen zwar alleine mit den Gegnern kämpfen lassen, doch dies würde wahrscheinlich sehr lange dauern und wo bliebe denn der Spaß für einem selbst?
 \\ \\  \\ \\ 
Zeile 210: Zeile 212:
  
 {{ simulationen:​heavygear:​Mit_Raptor.JPG?​333}} {{ simulationen:​heavygear:​Mit_Raptor.JPG?​333}}
 +
 ==== Mission 25: Rauschendes Wasser ==== ==== Mission 25: Rauschendes Wasser ====
  
Zeile 265: Zeile 268:
 Bei den Panzern angekommen, vernichtet man mit der Kurzstreckenkanone den Westgote-Panzer und fährt dann flugs weiter zur Draco.\\ ​ Bei den Panzern angekommen, vernichtet man mit der Kurzstreckenkanone den Westgote-Panzer und fährt dann flugs weiter zur Draco.\\ ​
 Hier angekommen sieht man zwei noch nicht aktivierte Westgote-Panzer (die erst aktiviert werden würden, wenn Sie den Hunne-Panzer vernichten würden). Da beide noch nicht aktiv sind, kann man Sie schnell wieder mit der Kurzstreckenkanone vernichten. Da Munition bei dieser Mission sehr wichtig ist sollte jeder Schuss sitzen, also drei Schuss pro Panzer.\\ ​ Hier angekommen sieht man zwei noch nicht aktivierte Westgote-Panzer (die erst aktiviert werden würden, wenn Sie den Hunne-Panzer vernichten würden). Da beide noch nicht aktiv sind, kann man Sie schnell wieder mit der Kurzstreckenkanone vernichten. Da Munition bei dieser Mission sehr wichtig ist sollte jeder Schuss sitzen, also drei Schuss pro Panzer.\\ ​
-Hat man beide Westgote-Panzer vernichtet, geht’s weiter zu den nun aktivierten Einheiten. ​+Hat man beide Westgote-Panzer vernichtet, geht’s weiter zu den nun aktivierten Einheiten.\\ 
 {{ simulationen:​heavygear:​Reeves_wieder_lieb.JPG?​366}} {{ simulationen:​heavygear:​Reeves_wieder_lieb.JPG?​366}}
 Zerstören Sie hier zuerst den Hunne-Panzer mit dem Raketenwerfer und danach legt man den Kampfkobra-Gear lahm, indem man ein Bein weg schießt.\\ ​ Zerstören Sie hier zuerst den Hunne-Panzer mit dem Raketenwerfer und danach legt man den Kampfkobra-Gear lahm, indem man ein Bein weg schießt.\\ ​
 Nun geht’s an die beiden Naga-Schreiter die auch noch deaktiviert weiter hinten parken. Schießen Sie mit der Kurzstreckenkanone direkt auf den Torso und schicken Sie gleich ein oder zwei Raketensalven hinterher. Hat man beide vernichtet, dürfte die Munition knapp werden. Versuchen Sie nun noch, falls die Vigilance es noch nicht getan hat, den anderen Hunne-Panzer auszuschalten und danach auf die Geschütze der Draco zu schießen.\\ ​ Nun geht’s an die beiden Naga-Schreiter die auch noch deaktiviert weiter hinten parken. Schießen Sie mit der Kurzstreckenkanone direkt auf den Torso und schicken Sie gleich ein oder zwei Raketensalven hinterher. Hat man beide vernichtet, dürfte die Munition knapp werden. Versuchen Sie nun noch, falls die Vigilance es noch nicht getan hat, den anderen Hunne-Panzer auszuschalten und danach auf die Geschütze der Draco zu schießen.\\ ​
-Ist einem die Munition schon ausgegangen,​ sollte man versuchen zurück zur Vigilance zu fahren und hier nach einer schweren Autokanone zu suchen. Der Kampfkobra-Gear der zu Beginn der Mission hier angriff besaß eine.\\ +Ist einem die Munition schon ausgegangen,​ sollte man versuchen zurück zur Vigilance zu fahren und hier nach einer schweren Autokanone zu suchen. Der Kampfkobra-Gear der zu Beginn der Mission hier angriff besaß eine!\\ 
 Wer diese Mission gewonnen hat, der verdient meinen Respekt und kann sich als fähigen Gear-Piloten betrachten (Cheater natürlich ausgenommen). Wer diese Mission gewonnen hat, der verdient meinen Respekt und kann sich als fähigen Gear-Piloten betrachten (Cheater natürlich ausgenommen).
 \\ \\  \\ \\ 
Zeile 288: Zeile 291:
  
 {{ simulationen:​heavygear:​Sieg.JPG?​666 }} {{ simulationen:​heavygear:​Sieg.JPG?​666 }}
 +
 +\\ \\ 
  
 ---- ----
Zeile 293: Zeile 298:
 ^  Text  |  A. Neumann 2000  ^ ^  Text  |  A. Neumann 2000  ^
 ^  Screenshots ​  ​| ​  A. Neumann 2000  | ^  Screenshots ​  ​| ​  A. Neumann 2000  |
 +^  Lizenz ​  ​| ​ <​html>​ <a rel="​license"​ href="​http://​creativecommons.org/​licenses/​by-nc-sa/​4.0/"><​img alt="​Creative Commons Lizenzvertrag"​ style="​border-width:​0"​ src="​https://​i.creativecommons.org/​l/​by-nc-sa/​4.0/​80x15.png"​ /></​a>​ </​html> ​ |
heavygear.txt · Zuletzt geändert: 2016/07/18 22:05 von aneumann