Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


knews2011

Kult-News 2011


Dezember

Command & Conquer in HD

31.12.11 - Der allererste Teil der Command & Conquer Reihe erschien bereits vor etlichen Jahre und begründete damals nicht nur massive Veränderungen im Bereich des Strategie-Genres sondern begründete auch eine der bekanntesten Spiele-Serien überhaupt. Die damals üblichen Auflösungen sind jedoch gerade für heutige Retro-Spieler mit hochauflösenden Monitoren mitunter nicht leicht zu ertragen. Eine Erleichterung bringt hier nun ein inoffizieller Patch, der deutlich höher aufgelöstes Spielen ermöglicht und so den Charme des Klassikers ein wenig aufpoliert. Mehr Infos in der Meldung bei der PC Games Hardware.


November

Outcast-Grafiktweaks

11.11.11 - Das Actionadventure Outcast aus dem Jahr 1999 stellt nicht nur aus spielerischer Dimension ein echtes Filetstück dar. Vielmehr ist bis heute die verwendete Grafiktechnik, die nicht hauptsächlich auf Polygone sondern auf Voxel setzt, nahezu einzigartig. Leider führte und führt diese Andersartigkeit auch zu diversen Problemen, die wohl zusammen mit dem eher geringen Verkaufserfolg dazu führten, dass das Spiel niemals mit einem Nachfolger bedacht wurde.
Auch ambitionierte Modifikationen oder Umsetzungen mit „gewöhnlichen“ Grafikengines (bspw. CryEngine) sind bisher kaum voran gekommen oder gar gescheitert. Es bleibt daher vorerst weiter nur das Originalspiel, dem man aber dank einer neuen Version der Portals Good Old Games nun noch deutlich besser den letzten grafischen Schliff angedeihen lassen kann.
Vertiefende Infos hierzu hat die PC Games Hardware in einer ausführlichen und mit vielen Screenshots illustrierten Newsmeldung zusammengefasst. Absolut lesenswert!


September

Doom nicht mehr indiziert

11.09.11 - Ein Meilenstein der Spielegeschichte und Begründer eines ganzen Genres. Aber trotzdem zu blutig für deutsche Spielerseelen! Das galt seit den 1990er Jahren für die Doom-Reihe von id-Soft, die auf dem Index der BPJM bzw. anno dazumals noch BPJS landete und daher in Deutschland nicht beworben werden durfte und deren Verkauf durch die Indizierung auch nur sehr eingeschränkt möglich war.
Inzwischen ist das jedoch passé, da auf Antrag des Rechteinhabers eine erneute Prüfung erfolgt ist, die inzwischen zur Entfernung vom Index führte. Wünschenswert wäre diese Vorgehensweise für eine Reihe weiterer Spiele! Aber zunächst kann die frohe Nachricht zumindest für diesen Klassiker, beispielsweise im Heise Newsticker vernommen werden.


Juli

Strategie-Spiel der Zukunft?

13.07.11 - Auf Basis eines riesigen Touchdisplays, das auch sehr an Darstellungen aus den Star Wars Filmen erinnert, wurde ein Strategiespiel aus dem Star Wars Universum gekonnt auf eine neue Darstellung- und Eingabeebene übertragen. Ein recht interessantes Video gibt es bei Golem.de


Juni

Ultima IV kostenlos

12.06.11 - Aus Anlass des 30ten Geburtstages der Ultima-Reihe lassen EA und Bioware etwas springen und ermöglichen den Download des vierten Teils der Reihe. Der ist nun zwar schon rund 26 Jahre alt, aber vielleicht doch ganz interessant um mal zu überprüfen, ob „früher wirklich alles besser“ war. Neben dem eigentlichen Spiel gilt es jedoch auch die DOSBox dafür fit zu machen, aber das sollte vermutlich noch das kleinste Problem sein. Zum Download.

Geschichte der Geschichten

10.06.11 - Die Möglichkeiten eine Geschichte, bzw. eingedeutscht auch kurz „story“ genannt, zu erzählen haben sich seit den Anfangstagen der Videospiele enorm erweitert und verändert. Einen kurzen Blick in Theorie und Praxis der Videospiel-Geschichten-Geschichte zeigt der Blog für digitale Spielkultur von EA.

Doom on the Web

04.06.11 - id Software die Zweite sozusagen. Diesmal geht es um den Nachfolger zu Commander Keen (siehe letzte Mai-News), der deutlich bekannter ist: Doom. Wer mit diesem Urgestein und Initialzünder des 1st-Person-Shooters nichts anfangen kann, hat nun die einfache Gelegenheit das Spiel im Browser anzutesten und sich selbst ein Bild zu machen. Zumindest theoretisch, denn die Webseite des Projektes scheint seit einigen Tagen nicht mehr erreichbar. Mehr Infos gibt es auf jeden Fall bei gulli.com und für den Fall, daß die Browserversion nicht verfügbar ist, kann man dank freigegebenem Sourcecode und mit Hilfe der DOSBox das Spiel natürlich auch von Hand zum Laufen bringen ;-)


Mai

Commander Keen im Jahr 2011

27.05.11 - Bevor id Software mit diversen Shootern Weltruhm erlangte konnten Sie bereits eine legendäre Spielereihe schaffen, die jedoch deutlich weniger brutal und dreidimensional daherkam: Commander Keen. Wer die alten Titel vielleicht noch besitzt und gerne mal wieder ohne große Bastelaktionen, beispielsweise mit DOSBox oder gar einer echten Retro-Maschine, spielen möchte kann dies dank CloneKeen bzw. Commander Genius heute recht einfach und ansprechend umsetzen. Mehr Informationen und Downloads für verschiedenste Plattformen gibt es natürlich auf der Webseite des Projekts.

Kostenlose Kult-Spiele

14.05.11 - Die PC Games hat sich in den Weiten des Internet umgesehen und einige Links zu Kult-Spielen gesammelt, die es zwischenzeitlich kostenlos zum Download gibt. Da einige der Spiele auch auf dieser Seite thematisiert wurden hier ein Link zum Artikel der PC Games.


April

World of WarCraft mal anders

20.04.11 - Das es nicht immer nur gewalttätig und kriegerisch in Spielen zugehen muss könnte man anhand von Aufbausimulationen oder Rennspielen darlegen. Das man jedoch auch in eigentlich auf den Kampf ausgerichteten Spielen durchaus sehr friedlich vorankommen kann hat ein WoW-Spieler bewiesen, der ohne große Gewaltanwendung seinen Charakter auf Level 85 gebracht hat. Mehr Infos hat Golem.de. ;-)

Crysis 1 vs. Crysis 2

01.04.11 - Die Technik zweier waschechter Kultspiele vergleicht die PC Games Hardware und kommt in etwa zu dem Ergebnis, daß die konsolenorientierung faktisch die grafische Weiterentwicklung im PC-Spielebereich nahezu zum Stillstand gebracht hat. Mehr Detail bei der PC Games Hardware.


März

Kings Quest 3 Remake

07.03.11 - Eine der ehrwürdigsten Adventure-Reihen der Spielegeschichte erhält nun auch einen frischen Anstrich: Die King´s Quest Reihe in Form des dritten Spiels wurde geliftet und steht als kostenloser Download bereit. Mehr Infos bei Golem.de.


Februar

Phantom of the Floppera

20.02.11 - Eine sehr musikalische Lösung für die kultigen Diskettenlaufwerke der 90er Jahre stellt ein Newsbericht von Golem.de vor ;-)

HighRes-Hack für Starcraft

14.02.11 - Rechtzeitig zum Valentinstag ;-) gibt es für einen absoluten Schatz der Strategiespielgeschichte eine nette Neuigkeit! Starcraft gilt zwar selbst heute noch als eines der besten Strategiespiele, muss jedoch vor allem wegen der geringen Auflösung von 640×480 mitunter zurückstecken, da es auf modernen Monitoren ab 19 Zoll Bilddiagonale mitunter nicht mehr hübsch anzusehen ist. Dank eines „HighRes-Hack“ lässt sich dem jedoch nun zumindest im Singleplayer-Modus Abhilfe schaffen. Mehr Infos auf der Webseite des Initiators: www.starcraftresolutionhack.kilu.de/.


Januar

Computerspiele-Museum in Berlin neu eröffnet

31.01.11 - Nostalgie wird zwischenzeitlich in vielen Bereichen des Lebens zelebriert, doch in Sachen Computer- und Videospiele hat sich das bisher vornehmlich im Internet oder lokal und zeitlich begrenzt abgespielt. In Berlin öffnet nun wieder das Computerspiele-Museum seine Pforten, das über die inzwischen jahrzehntelange Entwicklung dieses Bereichs Auskunft gibt. Mehr Informationen dazu gibt es in den Newsartikeln von heise online und Golem.de.

Grafikupdate für Morrowind

21.01.11 - Der Rollenspielklassiker The Elder Scrolls 3 - Morrowind überzeugt nicht nur durch inhaltliche Stärken, sondern seit Jahren auch durch eine sehr aktive MOD-Gemeinde, die dem Spiel nun ein weiteres, sehr aufwendiges Grafikupdate verpasst hat. Mehr Infos zum aufpolierten Klassiker gibt es bei Golem.de.

Ubisofts DRM-Schutz wird aufgeweicht

07.01.11 - Für viele PC-Spieler wurde das Jahr 2010 durch zunehmend restriktive DRM-Schutzmaßnahmen überschattet. Einen vorläufig neuen Höhepunkt schaffte Ubisoft mit einigen AAA-Titeln wie Die Siedler 7, bei denen man nicht nur ununterbrochen online sein musste um zu spielen, sondern die eigenen Savegames auch nur auf den Ubisoft-Servern ablegen konnte. Hinzu kamen noch weitere Pferdefüße, die die Spiele sicherlich für den ein oder anderen Interessenten unkaufbar werden ließen. Glücklicherweise lockert nun Ubisoft scheinbar die strengen Auflagen etwas und interessierte Spieler können nun zumindest darauf hoffen, das ältere Titel nach und nach von den DRM-Fesseln befreit werden. Mehr zu den aktuellen Vorgängen bei Gulli.com.



Weitere News: kNews-Archiv

knews2011.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/26 20:41 von aneumann